Sopra Steria setzt sich für den Kampf gegen COVID-19 ein

| Minuten Lesezeit

Die gegenwärtige Situation bringt viele Unsicherheiten und Herausforderungen mit sich. Die Covid-19-Krise verändert die Art und Weise, wie die gesamte Gemeinschaft organisiert, arbeitet und interagiert. Die Schlangen vor den Geschäften werden länger. Die Regierung unterstützt bei der Einführung von Kurzarbeitergeld. Gleichzeitig arbeiten viele Menschen im Homeoffice und haben ähnliche Fragen an die Krisenstäbe ihrer Arbeitergeber.

Digitalisierung kann uns bei diesen enormen Herausforderungen helfen, Menschen zusammenbringen und neue Dienste schaffen. Gleichzeitig erfordern Krisen spezielle Methoden, Fähigkeiten und Ressourcen, die im regulären Betrieb nicht zwingend im Vordergrund stehen. 

Sopra Steria unterstützt Unternehmen und Behörden seit Jahrzehnten in kritischen Momenten.