Sopra Steria hat die „Kubernetes on Microsoft Azure Advanced“ Specialization erhalten

| Minuten Lesezeit

Sopra Steria, ein führendes europäisches Unternehmen in den Bereichen Beratung, digitale Dienstleistungen und Software-Publishing, hat bekannt gegeben, dass es die Spezialisierung "Kubernetes on Microsoft Azure Advanced" erhalten hat. Dies ist eine Bestätigung für das fundierte Wissen, die umfassende Erfahrung und die nachgewiesene Kompetenz eines Lösungspartners bei der Bereitstellung und Verwaltung von Produktions-Workloads in der Cloud mithilfe von Containern und der Verwaltung von gehosteten Kubernetes-Umgebungen in Microsoft Azure.

Nur Partner, die strenge Kriterien in Bezug auf den Kundenerfolg und die Qualifikation ihrer Mitarbeiter erfüllen sowie eine Prüfung durch einen Drittanbieter ihrer Container-basierten Workload-Bereitstellungs- und Verwaltungspraktiken bestehen, können die erweiterte Spezialisierung Kubernetes auf Azure erwerben.

Es wird erwartet, dass bis 2022 mehr als 75 % der Unternehmen weltweit containerisierte Anwendungen in der Produktion einsetzen werden. Dieser Trend erzeugt einen massiven Bedarf an Partnern mit fortgeschrittenen Fähigkeiten, um Arbeitslasten in die Cloud zu migrieren und zu containerisieren oder sie bei der Entwicklung von Cloud-nativen Anwendungen unter Verwendung von Container-Technologien, DevOps-Mustern und einem Microservices-Ansatz zu unterstützen.

Die Sopra Steria Digital & Cloud Center of Excellence Teams begleiten Unternehmen und Organisationen bei allen Aspekten ihrer Cloud Transformation Journey. Die Einführung solcher Cloud-nativen Ansätze erfordert in der Tat ein Überdenken der Beziehungen zwischen den Geschäfts- und IT-Einheiten und die Beherrschung neuer, komplexer Technologien im Betrieb. Um diese Herausforderungen zu meistern, bietet Sopra Steria mit der Digital Innovation Factory eine modulare Dienstleistungspalette an, mit der Unternehmen ihre Veränderungen in Bezug auf Governance, Innovation, Personal, Prozesse, Technologien und Betrieb umfassend unterstützen können.

"Schnelligkeit, Portabilität und grössere Widerstandsfähigkeit sind der Schlüssel zur Unterstützung von Geschäftsprozessen in einer mehr denn je digitalen Welt. Wir freuen uns, dass wir die Kubernetes on Microsoft Azure Advanced Specialization erhalten haben. Unsere Teams sind nachweislich erfolgreich bei der Bereitstellung und Verwaltung von Produktions-Workloads in der Cloud, indem sie Container verwenden und gehostete Kubernetes-Umgebungen in Microsoft Azure verwalten", sagte Xavier Pecquet, EXCOM-Mitglied bei Sopra Steria und zuständig für Grosskunden und Partnerschaften.

"Die Kubernetes on Microsoft Azure-Spezialisierung für Fortgeschrittene hebt die Partner hervor, die als besonders fähig angesehen werden können, wenn es um die Bereitstellung und Verwaltung von containerisierten Anwendungen in Azure geht. Sopra Steria hat deutlich gezeigt, dass sie sowohl die Fähigkeiten als auch die Erfahrung haben, um Kunden mit Azure erstklassige Cloud-Native-Funktionen zu liefern", sagte Rodney Clark, Corporate Vice President, Global Partner Solutions, Channel Sales und Channel Chief bei Microsoft. 

Search